Wenn Sie eine Vogelart in der Merlin Bird ID-App mit Bird ID oder Foto ID identifizieren, können Sie sie in Ihrer Life List speichern - einer Liste mit allen Arten, die Sie eindeutig bestimmt haben. Falls Sie eBird verwenden, enthält Ihre Merlin-Life List auch Arten, die auf Ihren eBird-Checklisten gemeldet wurden.


Arten mit Merlin bestimmen und speichern

Wichtige Details zum Speichern von identifizierten Arten in Merlin

Wie unterscheiden sich Meldungen in Merlin und eBird?

Sonstige FAQ


Arten mit Merlin bestimmen und speichern




Wenn Sie eine Art mit Hilfe von Bird ID starten" oder Foto ID" eindeutig identifiziert haben, tippen Sie auf Das ist mein Vogel!". Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind!




Wählen Sie den Standort aus, an dem Sie den Vogel beobachtet haben. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf der Karte, um einen neuen Ort zu erstellen, oder verwenden Sie einen bereits vorhandenen Ort, falls Sie am aktuellen Ort schon andere Arten identifiziert haben




Bestätigen Sie den Ort sowie das Datum und tippen Sie auf Speichern".

 

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eine neue Art zu Ihrer Merlin-Life List hinzugefügt!





Location, Location, Location: Die Ortsangabe muss nicht den genauen Ast bezeichnen, auf dem der Vogel saß, aber versuchen Sie, Vögel so nah wie möglich an dem Ort zu melden, an dem Sie sie gesehen haben. Das kann bedeuten, dass Sie mehrere Standorte in demselben Gebiet haben - einen für Ihren Garten, einen für den Park und einen für Ihren Lieblingswanderweg.


Wichtige Details zum Speichern von identifizierten Arten in Merlin


  • Falls Sie bereits über ein eBird-Account verfügen, können Sie Ihre Beobachtung auch direkt in eBird statt in Merlin speichern. Die Auswahl erfolgt im abgebildeten Bildschirm - wenn Sie eBird wählen, werden Sie zur eBird-App weitergeleitet. (Mehr zu den Unterschieden zwischen Merlin und eBird).
  • Sie müssen mit einem Mobilfunk- oder WiFi-Netzwerk verbunden sein, um Sichtungen zu speichern.
  • Dies sind Ihre persönlichen Vogelbeobachtungen. Vögel, die Sie identifiziert haben, sowie deren Daten und Standorte bleiben privat, es sei denn, Sie möchten sie teilen.
  • Zurzeit können nur Arten gespeichert werden, die über die Schaltflächen Bird ID starten" oder Foto ID" bestimmt wurden. 
  • Sie können eine Art mehr als einmal zu Ihrer Life List hinzufügen! Behalten Sie den Überblick, wann und wie oft Sie eine Art beobachtet haben, indem Sie sie jedes Mal in Merlin speichern, wenn Sie ihr begegnen.
  • Ihre Merlin-Life List enthält automatisch alle Arten aus Ihren eBird-Checklisten.


Führen Sie Ihre Merlin-Life List so präzise wie möglich! Geben Sie immer den genauen Ort und das richtige Datum Ihrer Beobachtung an und speichern Sie nur Arten, von denen Sie sicher sind, dass Sie sie richtig identifiziert haben.

Wie unterscheiden sich Meldungen in Merlin und eBird?


Arten, die Sie in Merlin speichern...

  • sind nicht Teil der öffentlichen eBird-Daten; sie erscheinen nicht in Artenkarten, Listen der aktuellen Beobachtungen, dem „Erkunden"-Bereich auf der Website oder den eBird Alerts.
  • zählen nicht für Ihre Top-100-Ranglisten in eBird.
  • können immer nur einzeln gespeichert werden.
  • unterliegen nicht dem eBird-Review-Prozess zur Datenüberprüfung
  • werden nicht in Forschungs- und Naturschutzprojekte wie eBird Status und Trends integriert.


Wenn Sie eBird bereits nutzen und mit den oben genannten Funktionen vertraut sind, sollten Sie Ihre Sichtungen weiterhin in eBird eingeben! 

Erfahren Sie mehr über eBird mit unserem kostenlosen Online-Tutorial eBird Essentials (englisch) oder auf unseren Hilfe-Seiten zu eBird (deutsch).


Sonstige FAQ


Merlin hat die Art, die ich gesehen habe, nicht vorgeschlagen. Kann ich sie trotzdem zu meiner Life List hinzufügen?

Warum kann ich Arten, die ich über „Vögel erkunden" bestimmt habe, nicht speichern?

Wie entferne ich eine Art von meiner Merlin-Liste?

Kann ich meine Merlin-Beobachtungen bearbeiten oder Fotos, Notizen, weitere Arten usw. hinzufügen?

Warum steht auf meiner Merlin-Checkliste „CHECKLISTE MARKIERT"?

Warum zeigt meine Merlin-Checkliste eine Anzahl von X an?


Merlin hat die Art, die ich gesehen habe, nicht vorgeschlagen. Kann ich sie trotzdem zu meiner Life List hinzufügen?
Im Moment ist es nur möglich, eine Art in Merlin zu speichern, wenn Sie ihn mit den Tools Foto-ID" oder „Bird ID starten" eindeutig identifiziert haben. Weitere Informationen dazu, was Sie tun können, wenn Merlin keine Übereinstimmung vorschlägt, finden Sie in unseren FAQs zur Vogelidentifikation in Merlin.


Warum kann ich Arten, die ich über Vögel erkunden" bestimmt habe, nicht speichern?

Das Speichern von Arten ist derzeit nur über bestimmte Merlin-Funktionen möglich. Bei Arten, die Ihnen mit den Werkzeugen „Bird ID starten" und ‘Foto-ID" vorgeschlagen werden, sind der Ort und das Datum Ihrer Beobachtung sowie die physischen Merkmale des Vogels berücksichtigt. Diese Details sollen Ihnen die zusätzliche Sicherheit bieten, dass Sie die Arten, die Sie in Ihrer Life List speichern, korrekt identifiziert haben. Die Möglichkeit, Arten auch über die Schaltfläche Vögel erkunden" zu speichern, ist aber in Planung.


Wie entferne ich eine Art von meiner Merlin-Liste?

Wenn Sie einen Fehler gemacht und versehentlich eine Art gespeichert haben, die Sie nicht beobachtet haben, können Sie diese Beobachtung in Ihrem Account auf der eBird-Website aktualisieren oder löschen.

  1. Öffnen Sie https://ebird.org/MyEBird?cmd=list&r=world
  2. Scrollen Sie zu der Art, die Sie bearbeiten möchten, oder klicken Sie oben auf Alle Arten" und geben Sie den Namen der Art in das Suchfeld ein, um alle Beobachtungen zu sehen, die Sie von dieser Art gemeldet haben.
  3. Wenn Sie die Beobachtung gefunden haben, die Sie ändern möchten, klicken Sie auf den Link in der Spalte DATUM.
  4. Verwenden Sie Artenliste bearbeiten, um die Art zu ändern, oder klicken Sie auf entfernen” neben dem Papierkorbsymbol, um die Beobachtung vollständig zu löschen.


HINWEIS: Wenn Sie eine Art vollständig aus Ihrer Life List entfernen möchten, müssen Sie diesen Vorgang für jede Beobachtung wiederholen, die Sie für die Art in Merlin gespeichert haben.


Kann ich meine Merlin-Beobachtungen bearbeiten oder Fotos, Notizen, weitere Arten usw. hinzufügen?

Ja! Sie können eine Beobachtung bearbeiten, teilen und Fotos oder Kommentare hinzufügen. Denken Sie daran, dass Notizen, Fotos und zusätzliche Arten aus Ihren Merlin-Listen Teil Ihrer persönlichen Sammlung bleiben und nicht öffentlich auf der eBird-Website angezeigt werden, es sei denn, Sie teilen sie.

  1. Öffnen Sie https://ebird.org/MyEBird?cmd=list&r=world.
  2. Tippen Sie auf Alle Arten" und geben Sie den Namen einer Art ein, um alle Beobachtungen zu sehen, die Sie von dieser Art gemeldet haben.
  3. Suchen Sie die Beobachtung, die Sie bearbeiten möchten, klicken Sie auf den Link in der Spalte DATUM.
  4. Auf der Seite mit der Checkliste können Sie die Liste teilen, die Art ändern, Kommentare hinzufügen, Medien hochladen und andere Arten hinzufügen, die Sie zur gleichen Zeit und am gleichen Ort bestimmt haben.


Wichtig: Ihre Checkliste sollte die Arten wiedergeben, die Sie zur angegebenen Zeit am angegebenen Ort gesehen oder gehört haben. Fügen Sie Ihrer Checkliste keine Fotos, Notizen oder Arten von anderen Daten und Orten hinzu. Achten Sie darauf, dass Ihre persönlichen Aufzeichnungen präzise und zutreffend sind - fügen Sie keine Informationen zu Ihrer Checkliste hinzu, wenn Sie nicht sicher sind, dass sie korrekt sind!


Warum steht auf meiner Merlin-Checkliste „CHECKLISTE MARKIERT"?

Dies soll Sie daran erinnern, dass diese Checkliste Teil Ihrer persönlichen, privaten Merlin-Life List ist und nicht in die öffentlich zugänglichen Auswertungen auf der eBird-Website eingeht. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Merlin- und eBird-Beobachtungen.


Warum zeigt meine Merlin-Checkliste eine Anzahl von X an?

X" bedeutet, dass eine Art anwesend war, aber keine genaue Anzahl angegeben wurde. Sie können die Liste bearbeiten, um eine Anzahl hinzuzufügen. Tun Sie das aber nur, WENN Sie sich an die Anzahl der Vögel erinnern, die Sie gesehen UND gehört haben. In der Regel ist es besser, die Angabe als als X zu belassen, wenn Sie keine genaue Schätzung abgeben können. Erfahren Sie mehr über das Zählen von Vögeln.